Bildlegenden oder Bildunterschriften, kurz BUs genannt, werden häufig unterschätzt: Es handelt sich um sehr wichtigen Text, der eine einheitliche Struktur haben sollte, und dessen inhaltliche Aussage nachvollziehbar zu der jeweiligen Abbildung passen muss. Ist eine BU als vollständiger Satz formuliert, dann endet sie mit einem Punkt. Besteht sie nicht aus einem Satz, entfällt er.